Dorfpokal-Turnier am 27.09.2020

Dieses Jahr war unser Dorfpokal-Turnier ein klein bisschen anders: zuerst hatten wir es auf einen Sonntag gelegt und wir haben um 11:00 Uhr mit einem kleinen Turnier für unsere Kinder gestartet

 

Am Kinder-Turnier haben 7 Kinder teilgenommen. Es war toll zu sehen, wie die Kleinen spielen können. Wir durften echt tolle Ballwechsel sehen. Schön war auch, dass einige Besucher dieses Kinder-Turnier angeschaut haben.

 

Nebenher gab es für die „Großen“ Weißwurst-Frühstück. So konnten sich die Spieler des Dorfpokal-Turniers vorab schon stärken. Insgesamt hatten sich 6 Teams angemeldet – es waren auch Teams dabei, die dieses Jahr zum ersten Mal teilnahmen. Die Frauen waren an diesem Tag stark vertreten.

 

Die Teams spielten dann ab 13:00 Uhr jeder gegen jeden. Auf drei Plätzen konnten wir interessante Matches sehen. Die Spiele waren mit tollen Ballwechseln und auch viel Lachen gefüllt. So kamen auch die Zuschauer auf ihre Kosten.

 

Während die Teilnehmer sich auf dem Platz „abrackerten“, konnten es sich die Gäste in unserer Filzballstube gut gehen lassen, mit Getränken und Schnitzel. Einige Besucher haben es so lange bei uns ausgehalten :)

 

Gegen 17:00 Uhr fand die Siegerehrung statt. Gewonnen hat das Team Bühler/Grammer – sie haben jedes Match für sich entschieden. Auf dem zweiten Platz war das Team Vollmer mit einem Spielverlust. Den dritten Platz sicherte sich das TCH-Team Bille/Grammer-Jürgens.

 

Wir danken allen, die dabei waren und diesen Tag mitgestaltet haben. Auch danken wir allen Helfern und auch den Kuchenspenden. Ganz herzlichen Dank an unsere Gäste – ohne euch wäre es doch sehr ruhig gewesen auf der Anlage :)

Bericht zur Mitgliederversammlung des TCH e.V. am 25.9.

Nachdem die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2019 wegen „Corona“ 2 mal verschoben werden musste, konnte der Tennisclub Hailfingen e.V. die Jahreshauptversammlung am 25.9.2020 durchführen.

 

Der 1.Vorsitzende Herbert Vollmer hat 25 Mitglieder und Gäste herzlich begrüßt und sich für die Teilnahme an der Versammlung bedankt.

 

Die Einladung der Jahreshauptversammlung wurde allen Mitgliedern fristgerecht zugestellt.

Anträge zur Versammlung sind keine eingegangen.

 

Es folgten die Geschäftsberichte des 1.Vorsitzenden Herbert Vollmer

der Schriftführerin Beate Bühler

der Sportwartin Sabrina Metzler

der 2.Vorsitzenden und Jugendwartin Ulrike Bille

der Kassiererin Sabrina Metzler

der Kassenprüfer Siegbert Gurske /R.Schmieder

 

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde durch unsere Ortsvorsteherin Sabine Kircher

vorgenommen. Sabine Kircher hat gleichzeitig die Versammlung begrüßt und auf den neuesten Stand im „Dorfleben“ gebracht.

 

In seinem Geschäftsbericht hat unser 1.Vorsitzender Herbert Vollmer die gut besuchten Freitagabende auf der Terrasse des Tennisclubs lobend erwähnt. Bei Allen, die zum guten Gelingen in der Küche und an der Theke beigetragen haben herzlich gedankt.

 

Das Geschäftsjahr 2019 war finanziell ein gelungenes Jahr. Die Einnahmen waren sehr gut und die Schulden konnten weiter abgebaut werden.

 

Auch die Mitgliederzahlen stiegen sowohl im Erwachsenen als auch im Jugendbereich weiter an.

 

Elisabeth Vollmer war 15 Jahre für die Vermietung der Filzballstube verantwortlich und hat dieses Amt nun weitergegeben an Sylvia Grammer-Jürgens. Bedankt hat sich die Vorstandschaft für Elisabeths Dienste mit einem Blumenstrauß.

 

Der 1.Vorsitzende ließ die Versammlung noch wissen, dass er bei den nächsten Wahlen 2021 sein Amt endgültig niederlegt. Wir hoffen, hier eine Lösung zu finden.

 

Bei warmem Leberkäs mit Zwiebeln und Kartoffelsalat wurden noch Erfahrungen ausgetauscht. Vielen Dank allen Helfern für diesen gelungenen Abend.

 

Schriftführerin

Beate Bühler

Soforthilfe Corona

aufgrund der schwierigen zurückliegenden Zeit hat die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung ein Förderprogramm „Soforthilfe Corona“ in Höhe von 30.000,00 € auf die Beine gestellt.
Hier konnten sich Vereine und Einrichtungen kurz und schmerzlos auf eine Spende in Höhe von 500,00 € bewerben. Dies haben wir zeitnah auch getan – und freuen uns, dass wir in diesem Förderprogramm berücksichtigt wurden.
 
 
Kurz vor der Corona-Zeit mussten wir einen neuen Rasentraktor anschaffen, welcher natürlich bezahlt werden musste, obwohl wir Umsatz-Ausfälle haben.
Zudem können mit dieser Spende weitere Aktivitäten für unsere Tennis-Kinder stattfinden. Wir konnten ganz relaxt (in finanzieller Hinsicht) unseren Familientag stattfinden lassen, zwar mit verschärften Auflagen, aber mit vielen Kindern.
Nochmals herzlichen Dank für die Berücksichtigung unserer Bewerbung und für die Spende!

Plätze richten

Plätze richten

Nach der Corona-Pause hatten wir Anfang Mai 2020 die Freigabe, unsere Plätze zu richten.

Dieses Jahr hatten wir etliche Mitglieder, die uns tatkräftig unterstützten und es ging flott voran.

Hier kommen ein paar Eindrücke der Arbeitseinsätze:

Fasnets im Tennis

Es war wieder soweit:

Altweiberfasching in der Filzballstube

Farbenfrohe Girlanden, zwei DJs und natürlich von unserer Lompa Kapell Live-Musik, luden zu einer tollen Feier bei.

Närrinen und Narren feierten bei ausgelassener Stimmung bis in die Nacht hinein. Krawatten fielen den Damen zum Opfer und vieles dazu...

Vielen Dank an alle für euer Kommen und eure Unterstützung bei der Umsetzung der Feier.

 

 

Aktuelle Seite: Home Termine Veranstaltungen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok